Qi Gong ...

ist eine asiatische Bewegungskunst, die mit Hilfe leicht zu erlernender Übungen Körper und Geist entspannt und vitalisiert.
Als Teil der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) wirkt Qi Gong auf den drei Ebenen von Körper, Seele und Geist.

Als meditative Heilgymnastik verfolgt Qi Gong das Ziel, körperlich-geistige Harmonie herzustellen. Es ermöglicht dem Übenden durch weiche, natürliche und langsame Bewegungen körperliche und geistige Prozesse bewusst wahrzunehmen und diese positiv zu beeinflussen.

Qi Gong kann

  • Entspannung
  • Gesundheit
  • Kräftigung der Muskulatur
  • Beweglichkeit und Koordination
  • Inneres und äußeres Gleichgewicht
  • Konzentration und Gedächtnis
  • Innere Lebenskraft
  • Selbstsicherheit
  • Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit

fördern.